Weitere Informationen

Im Internet gibt es bereits unzählige Angebote, die dich mit allen Informationen versorgen, die du brauchst. Darüber hinaus findest du dort ohne großen Aufwand überall nette Menschen, die nur darauf warten, deine Fragen beantworten zu dürfen. Alles, was du brauchst, ist eine Internet-Suchmaschine und ein klein wenig Spürsinn. Mit diesen Werkzeugen kannst du zum Beispiel ganz schnell Webseiten und Blogs ausfindig machen, die sich mit den Themen Veganismus oder vegane Ernährung beschäftigen.

Verbinde dich in sozialen Netzwerken mit informativen Organisationen und hilfsbereiten Menschen, schaue dir Videos an oder abonniere Podcasts, um die vielfältige Welt der veganen Lebensweise zu erkunden, deinen Horizont zu erweitern und aus den Erfahrungen anderer zu lernen. Einige Organisationen bieten vegane Testwochen an, während derer du regelmäßig per E-Mail Rezeptvorschläge, Produkttipps oder auch ganz allgemeine Informationen bekommen kannst. Für dein Smartphone gibt es inzwischen eine ganze Reihe praktischer Apps, die dir beim Einkaufen und Kochen oder bei der Restaurantsuche behilflich sind.

Wenn du dich gerne mit anderen austauschen möchtest, melde dich in einem Forum oder in einer Facebook-Gruppe an. Unterhältst du dich lieber von Angesicht zu Angesicht? Dann suche oder gründe z.B. einen veganen Stammtisch bei dir um die Ecke! In einigen Städten stehen dir Vegan Buddies mit Rat und Tat zur Seite, sie gehen mit dir einkaufen und geben dir Tipps für die Küche.

Als Einstieg oder zur Weiterbildung eignen sich ebenfalls auch sehr gut Bücher und Filme. Einige wollen wir dir hier ans Herz legen:

Filme
  • Making the Connection (kann man kostenlos im Internet anschauen, englisch): https://vimeo.com/15849273
  • Live and let Live (DVD oder Netflix, deutsch)
Bücher
  • Hilal Sezgin: „Artgerecht ist nur die Freiheit – Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen“
  • Gary L. Francione, Anna Charlton: „Essen als Engagement – Über die Moral des Tierkonsums“
  • Melanie Joy: „Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen: Karnismus – eine Einführung“
  • Michael Greger: „How Not to Die – Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern – und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen“
  • Will Tuttle: „Ernährung und Bewusstsein: Warum das, was wir essen, die Welt nachhaltig beeinflusst“
  • Marco Mehring: „Max & Fine“

Zu guter Letzt möchten wir dir den Besuch einer unserer Veranstaltungen ans Herz legen, zu denen wir Menschen einladen, die auf einen ganz speziellen Aspekt des veganen Lebens eingehen, zum Beispiel Ernährung und Gesundheit, Shopping, Rohkost, Kräuter und Gewürze oder vegane Hunde- und Katzenernährung. Näheres dazu findest du auf unserer Veranstaltungsseite. Schau einfach immer mal wieder vorbei :-)